LÖSUNGEN FÜR BÄCKEREIEN

ZENTRALE • FILIALEN • FAHRZEUGE

Bäckerein

Bäckereien werden verstärkt zur Zielscheibe von Kriminellen!
„Sorgen Sie dafür, dass die Kassen in ihren Niederlassungen von größeren Bargeldsummen entlastet werden.“ Das ist der dringende Rat der Polizei an die Bäckereien. Die Polizei empfiehlt daher geprüfte und zertifizierte Tresore, die fest mit dem Boden und/oder der Wand verankert werden. Seit vielen Jahren arbeitet Hansa Tresor mit Bäckereien zusammen und beliefert sowohl den Einzelkunden als auch den Großbäcker mit zahlreichen Filialen. Auf Grund der langjährigen Erfahrung im Bäckerhandwerk hat Hansa Tresor spezielle Tresore für die Zentrale, für die angegliederten Filialen und auch für die Bäckerei-Fahrzeuge entwickelt.

Laden...

SCHÜTZENSWERTES

  • Bargeld
  • Schecks
  • Versicherungsunterlagen
  • Uhren
  • Fahrzeugbriefe- + -schlüssel
  • Personalunterlagen
  • Steuerunterlagen
  • Verträge mit Kunden, Lieferanten, Vermietern etc.
  • Buchhaltungsunterlagen
  • Datensicherung/Datenträger, Original Software

FÜR IHRE ZENTRALE

SCHLÜSSELMANAGEMENT

Schlüsselmanagement-System

Schranksystem zur elektronischen Verwaltung von Schlüsseln. Je mehr Schlüssel im Umlauf sind, desto schwieriger wird es, den Überblick zu be­halten. Eine manuelle Verwaltung Ihrer Schlüssel für Fahrzeuge, Filialen oder Tresore ist effizient kaum möglich. Mit unserem System können Sie Ihre Schlüssel sicher und übersichtlich aufbewahren. Entnahme und Rückgabe der Schlüssel ist über einen Zugangscode möglich und wird automa­tisch dokumentiert.

SCHLÜSSEL-TRESOR

Einbruchsichere Hinterlegung und Organisation der vorhandenen Schlüssel. Ob Fahrzeugschlüssel, Filialschlüssel oder Schlüssel für Schließan lagen - mit unseren Schlüsseltresoren sind Sie auf der sicheren Seite. bedarfsgerechte Größen und Sicherheitsstufen unterschiedliche Ausstattungsvarianten: z. B. ausziehbare Schlüsseltafeln, nummerierte oder farblich gekennzeichnete Hakenleisten, etc.

Schlüssel-Tresor

DEPOSIT_TRESOR

Auffangtresor im Innengebäude mit aufgesetztem Einwurfsystem für den Außen- oder öffentlichen Bereich. Unabhängig von den Geschäftszeiten der Zentrale können z.B. Bargeldbestände aus den Filialen über ein in der Außenwand des Gebäudes befindliches Einwurfsystem (Schublade oder Ein­wurfklappe) in einen im Gebäude stehenden Tresor abgeworfen werden. Damit sind die Bargeldbestände aus den Filialen gesichert und gleichzeitig wird der Mitarbeiter von seiner Verantwortung befreit.

WERTSCHUTZ-TRESORE

Sicherung von Bargeld oder anderer Wertgegenstände vor Einbruch- oder Diebstahl. Die Sicherheits­stufe und damit der Versicherungsschutz wird an den Bargeldbestand angepasst. Nur die richtige Sicher­heitsstufe garantiert im Schadensfall einen korrekten Schadensersatz!

Wertschutzschrank

FEUERSCHUTZESOR

Bei dieser Tresorvariante steht die feuer- und einbruchsichere Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen und / oder elektronischen Datenträgern im Vordergrund. In Verbindung mit der entsprechenden Sicherheitsstufe (Klasse I oder Klasse II) kann der Tresor gleichzeitig zur Absicherung des Bargeldbestandes genutzt werden.

FÜR IHRE FILIALEN

DEPOSIT-TRESORE

Deposittresor

Eine praktische Lösung für Ihre Filialen sind unsere Einwurf- oder Deposittresore. Die Mitarbeiter können über eine Schublade oder Einwurfklappe Geldta­schen oder Umschläge in den Tresor einwerfen, ohne dass er dafür geöffnet werden muss. Bis zur Entnahme durch berechtigte Personen lagert dann das Geld rückholsicher im Tresor. Damit wird die schnelle Sicherung derTageseinnahmen während des lau­fenden Betriebs gesichert und somit ein wirksamer Überfallschutz gewährleistet.

WERTSCHUTZ-SCHRÄNKE

Einbruchsichere Zwischenlagerung der Bargeld­bestände in Ihren Filialen. »5orgen 5ie dafür,dass die Kassen in ihren Niederlassungen von größeren Bargeld­summen entlastet werden« - das ist der dringende Rat der Polizei an die Bäckereien. Die Polizei empfiehlt daher geprüfte und zertifizierte Tresore, die fest mit dem Boden und/oder der Wand verankert werden. bedarfsgerechte Größen und Sicherheitsstufen und unterschiedliche Ausstattungsvarianten: z.B. Elektronisches Zahlenschloss, 50 Benutzer­codes, Audit- Ereignisse (Protokoll der letzten 1.000 Ereignisse), u.v.m.

Wertschutzschrank für Filiale

FÜR IHRE FAHRZEUGE

DEPOSIT-TRESORE

Viele Bäckereien verbinden die Belieferung ihrer Filialen mit der Abholung der Tageseinnahmen oder mit der Belieferung von Wechselgeld. Leider kommt es dabei immer wieder zu unliebsamen Überraschungen. Während der Fahrer die Filiale mit Waren beliefert, nutzen Einbrecher die Zeit, brechen das Fahrzeug auf und entnehmen die Tageseinnahmen oder das Wechselgeld aus dem unbewachten Fahr­zeug. Deposit- oder Einwurftresore, die z.B. zwischen Fahrer- und Beifahrersitz mit dem Fahrzeug fest ver­ankert werden, schaffen hier Abhilfe. Wurde das Bargeld einmal abgeworfen, können nur berechtigte Personen das Bargeld entnehmen.

Unverbindliche Beratung

Kontaktieren Sie uns!