WERTSCHUTZRÄUME

VIELFÄLTIGE EINSATZMÖGLICHKEITEN - ANGEPASSTER VERSICHERUNGSCHUTZ

Tresorraumaufbau

Überall dort, wo ein Tresor nicht mehr genügend Kapazität bietet, kommt ein Tresorraum oder Wertschutzraum zum Einsatz. Ob in Apotheken für die Aufbewahrung von Arzneimitteln (Betäubungsmittel (BTM)), in Firmen für die Sicherung von unternehmensrelevanten Akten, in Pfandhäusern für die einbruchssichere Aufbewahrung von Werten, wie Bargeld, Schmuck, Uhren oder aber für Sportschützen oder Jäger für die gesetzeskonforme Sicherung von Waffen – Hansa Tresor bietet Wertschutz- oder Tresorräume in allen Größen und für jeden Anwendungsfall oder Bedarf an. Natürlich können die Tresorräume auch als Panikräume angeboten und genutzt werden und bieten somit einen Schutz in einer Notsituation, z. B. vor unerwünschten Eindringlingen.

Laden...
  • Einfache u. schnelle Montage durch Modulbauweise
  • Individuell anpassbare Größe
  • Jederzeit nachträglich ausbaufähig
  • Ideal bei hohem Platzbedarf
  • Anschluß an Einbruchmeldeanlage
  • Zertifizierter Einbruchschutz
  • Einbau in alle Stockwerken möglich
  • Vielfältige Ausstattungsvarianten

GEPRÜFTE SICHEHEIT – ZERTIFIZIERTER EINBRUCHSCHUTZ

Genauso wie herkömmliche Tresore, werden die von Hansa Tresor angebotenen Tresorräume und Tresorraumtüren auch in verschiedenen Sicherheitsstufen oder Widerstandsgraden geliefert. Alle Ein wichtiger Faktor bei der Anschaffung eines Wertschutzraums ist der finanzielle Wert der darin aufbewahrten Gegenstände, denn danach richtet sich die Sicherheitsstufe bzw. der Widerstandsgrad des Tresorraums und natürlich auch der Tresorraumtür. Der Widerstandsgrad ist wiederum verantwortlich für den maximalen Versicherungsschutz und die im Schadensfall gezahlte Entschädigung für die im Wertschutzraum gelagerten Objekte. Zusätzlich können unsere Wertschutzräume noch mit Komponenten für den Anschluß an eine Einbruchmeldeanlage (EMA) ausgerüstet werden. Dadurch kann die Versicherungssumme nochmals deutlich erhöht werden.

MODULARER AUFBAU UND INDIVIDUELLE RAUMGRÖSSEN

Die Tresorräume von Hansa Tresor angebotenen Wertschutzräume sind modular aufgebaut. Durch die Modulbauweise mit Wand- und Deckenpaneelen kann die Größe des Tresorraums individuell an die gewünschten Gegebenheiten angepasst werden, d.h. jeder Raum kann hinsichtlich der Höhe, Breite und Länge frei gewählt werden. Die leichte und kompakte Bauweise der einzelnen Module erlaubt in Abhängigkeit der zugelassen statischen Voraussetzungen (Traglast)auch einen Aufbau in oberen Stockwerken.

Die einzelnen Wand- und Deckenpaneelen können sowohl verschweißt als auch verschraubt werden. Die verschraubte Version erlaubt nicht nur eine einfache, schnelle Montage, sondern auch eine unkomplizierte Demontage. Sollte die Kapazität nicht mehr ausreichend sein, kann der Tresorraum zudem problemlos jederzeit erweitert werden.

Unverbindliche Beratung

Kontaktieren Sie uns!

VIELFÄLTIGE AUSSTATTUNGSVARIANTEN

Jeder Tresorraum kann nicht nur hinsichtlich der gewünschten Größe individuell geplant werden. Hansa Tresor bietet auch eine Vielzahl an Ausstattungsoptionen an.
Das fängt an mit dem Schließsystem für die Tresortür. Ob ein klassisches Doppelbart-Schloss, ein mechanischen Zahlenschloss oder ein elektronisches Zahlenschloss mit oder ohne Revision (Notöffnung) zum Einsatz kommt, entscheiden Sie. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne und informieren Sie über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Systeme.

Häufig zum Einsatz kommen auch sogenannte Tagesgittertüren, die sich als sehr praktikabel bei häufiger Nutzung des Wertschutzraums gezeigt haben, beispielsweise in Pfandhäusern.
Weiterhin bieten wir folgende Optionen an:

  • Einbau von LED-Beleuchtung
  • Bohrungen für Kabelzuführungen
  • Einbau von Lüftungs- oder Klimaanlagen
  • Einbau von EMA-Komponenten (zum Anschluß an Einbruchmeldeanlage)
  • Schließfachsysteme
  • Notausgang in der Decke des Wertschutzraums
  • Blockiersperre innen – verhindert das Einsperren durch Unbefugte von außen und schützt gleichzeitig vor Eindringlingen von außen

Schon gewusst? Mit Hansa Tresor Steuern sparen!

Tresore können nur über 23 Jahren abgeschrieben werden, bei Hansa Tresor können Sie Tresore mieten, mit Restwert. Kontaktieren Sie uns um mehr zu erfahren!

AUSFÜHRLICHE BERATUNG UND PLAUNG

Die Anschaffung und der Aufbau eines Tresorraums verlangt im Vorfeld eine umfassende Planung, bei der viele Anforderungen berücksichtigt werden müssen:

  • Aufstellort und Platzbedarf (Höhe, Breite, Tiefe)
  • statische Voraussetzungen (Traglast)
  • Sicherheitsstufe bzw. Widerstandgrad in Abhängigkeit von der benötigten Versicherungssumme
  • Schließsystem Tresortür (außen + innen)
  • Ausstattung Tresorraum innen
  • Zubehör (Licht, Lüftung/Klima, Tagesgittertür, Verkabelung etc.)

Für die Konzeptionierung eines Tresorraums stehen Ihnen unsere Experten vor Ort zur Verfügung. Ausgehend von Ihren Anforderungen und Vorstellungen werden Sie ausführlich beraten. Alle Details werden ausführlich besprochen und festgelegt.

Erst nach Freigabe der Konstruktionspläne durch Sie, erfolgt die Realisierung. Während der kompletten Planungs- und Realisierungsphase stehen Ihnen unsere Mitarbeiter jederzeit zur Verfügung!